Himmlische Low Carb Creme-Torte mit Mascarpone

Himmlische Low Carb Creme-Torte mit Mascarpone

Diese cremige Torte mit Mascarpone, Mandeln und Himbeeren ist einfach himmlisch!
Viel Spaß beim nachbacken!

 

Zutaten:

  • 3 Eigelbe
  • 2 Eiweiße
  • 150 g gemahlene Mandeln 
  • 60 g Xucker (hier im Shop erhältlich)
  • 1 Prise Salz


Für die Creme:

  • 125 g Mascarpone 
  • 150 g Joghurt 
  • 40g Xucker 
  • 100 g Sahne 
  • 100 g gefrorene Himbeeren


Ofen auf 150° Umluft vorheizen. Eine kleine Springform (Durchmesser 15 cm) entweder mit Butter bestreichen oder mit Antihaftspray besprühen. 
Eiweiße mit 30 g Xucker und 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit einem EL heißen Wasser und 30 g Xucker schaumig rühren. Erst die Eigelbcreme vorsichtig unter den Eischnee heben, dann die gemahlenen Mandeln.
Die Masse in die Form füllen und ca. 30 Minuten backen.

Mascarpone mit Joghurt und Xucker glatt rühren. Separat die Sahne schlagen. Vorsichtig die Sahne unter die Mascarponemasse heben. 
Gefrorene Himbeeren mit 2 EL Xucker kochen und pürieren. Am besten lässt man die Beeren noch einmal durch ein Sieb laufen, um die Kerne abzufangen.

Den Teig mindestens zwei Stunden abkühlen lassen.
Den ausgekühlten Teig in drei Scheiben schneiden.
Jede Scheibe erst mit den Himbeeren, dann mit der Mascarponecreme bestreichen. Wer möchte verteilt die restliche Creme um den Kuchen herum.
Für’s Auge kann man nun noch Mandelplättchen und Himbeeren auf den Kuchen legen.
Guten Appetit!

Nährwerte pro Kuchen ohne Creme (Stück ca. 207 kcal und 2,3 KH ):

  • Kcal: 1241
  • Eiweiß: 48 g 
  • Kohlenhydrate: 14 g 
  • Fett: 103 g 
  • Ballaststoffe: 16 g